tierschutzbund_logo

Tierschutzverein Friedrichshafen und Umgebung e.V.

banner

Impressum

kaninchen

Kaninchen

ratten

Ratten

degus

Degus

chinchillas

Chinchillas

   exoten

Exoten

meerschweinchen

Meerschweinchen

mause

Mäuse

                gerbil2

Gerbils

hamster

Hamster

   frettchen

Frettchen

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für einen unserer kleinen Schützlinge interessieren.

Bedenken Sie bitte bei der Anschaffung/Haltung eines oder mehrerer kleiner Heimtiere, dass hier - im Gegensatz zu Katze und Hund - nicht unbedingt das soziale Miteinander mit dem Menschen im Vordergrund steht. Vielmehr bereichern diese Tierarten unser Leben durch die Freude am Beobachten. Aus diesen Gründen müssen wir die Vermittlung eines Heimtieres als “Spielkameraden” für einen Menschen ablehnen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen keines unserer Tiere als Geschenk oder Mitbringsel für dritte Personen vermitteln können. Ein persönliches Kennenlernen zwischen dem Tier und seinen Menschen vor einer Vermittlung ist uns wichtig. Die Adoption eines oder mehrerer unserer kleinen Heimtiere ist nur in eine artgerechte Haltungsform möglich. Diese beinhaltet ein ausreichendes Platzangebot, eine tiergerechte Ernährung, gute Strukturierung (z.B. Rückzugsmöglichkeiten) und bei vielen unserer kleinen Heimtierarten auch die Gesellschaft von Artgenossen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, wenn wir uns im Vorfeld der Vermittlung persönlich von der zukünftigen Unterbringung unserer Schützlinge überzeugen wollen oder Sie um die Vorlage von Fotos bitten.

Suchen Sie bei uns nach einem Partnertier für Ihren Schützling daheim ? Bitte achten Sie darauf, dass aus Tierschutzsicht nur eine Vergesellschaftung innerhalb einer Tierart möglich ist. Ein Meerschweinchen und eine Kaninchen z.B. verfügen über keine gemeinsame Kommunikation. Über die richtige Vorgehensweise bei der Vergesellschaftung zweier oder mehrerer artgleichen Tiere informieren wir Sie gern.

Nachtaktive Tiere, die sich tagsüber in ihrer Ruhephase befinden, sind für Kinder ungeeignet.

Bei Fragen zu artgerechten Haltungssystemen, zur Vergesellschaftung und natürlich zu unseren Schützlingen, wenden Sie sich zur fachlichen Beratung vertrauensvoll an unsere Tierpflegerin, sie hilft Ihnen gerne.

 

Quelle: Deutscher Tierschutzbund

 

Informationen zur Haltung von Kleintieren erhalten Sie im Internet unter www. nager-info.de

Nagerinfo:

Direktlink:
http://www.nager-info.de/